Die Geschichte der Klangschalen

Aktualisiert: 29. Juni


Klangschalen stammen ursprünglich aus dem Bereich zwischen Indien, Nepal, Tibet und den Anrainerstaaten, dort ist die Verwendung seit tausenden von Jahren Teil der Kultur. Und auch das Wissen um den heilsamen Einsatz des Klangs ist dort verwurzelt und wird auch heute noch zur Anwendung gebracht. Schon in den vedischen Schriften die weit vor Christus verfasst wurden, wird die Erkenntnis - Nada Brahma -> übersetzt: die Welt ist Klang gelehrt.

Das zeigt uns das jede Materie durch Klang und Schwingung beeinflusst und verändert werden kann.


Diese Tradition ist erst ca. in den 80er Jahren nach Europa geschwappt, seitdem werden die wundervollen Instrumente auch bei uns zu Entspannungszwecken und therapeutischen Behandlungen verwendet. Wir freuen uns das Erbe fortzuführen und dazu beizutragen dieses Wissen zu erhalten und zu verbreiten.


Es handelt sich dabei eben nicht nur um esoterische Glaubensansätze, sondern fundierte Wissenschaft die auch erlebbar ist. Die Wirkung der Klangschalen auf den Körper und Geist ist nicht zu bestreiten.

Und so freuen wir uns ganz besonders euch die besten Stücke, aus traditioneller Handarbeit hier anbieten zu dürfen. Unsere Kunsthandwerker aus Nepal geben jeden Tag ihr Bestes um exzellente Klangschalen herzustellen.



29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen