Die Wirkung von Klängen

Aktualisiert: 29. Juni


Durch das Wasser in der Klangschale können die sonst unsichtbaren Schwingungen sichtbar gemacht werden. Da der menschliche Körper zu über 80 % aus Wasser besteht, ist dieses Prinzip auch bei uns selbst anwendbar. Zudem übertragen die Knochen den Schall noch besser als Luft, so wird der ganze Körper und seine Organe bei einer Klangmassage angesprochen und massiert.


Unser Körper resoniert mit der ankommenden Klangschwingung. Es gibt nicht viel im Universum das nicht nach dem Prinzip der Resonanz funktioniert, und so auch unser menschlicher Körper und jede Zelle die sich darin befindet.


Die Wirkung der Klangmassage resultiert jedoch nicht nur aus diesem Umstand. Der geistige Effekt ist ebenso wichtig um ganzheitlich zu entspannen, und so die Abwehrkräfte des Körpers wieder zu stärken.

Der Haupt-Krankheitsfaktor in der modernen Welt ist Stress ! Wer kennt es nicht, von einem Termin zum anderen hetzen und abends dann völlig erschöpft auf der Couch sitzen. Wer hier keinen Ausgleich findet und seinen Körper wieder in Einklang und Harmonie bringt, ist in besonderem Maße gefährdet zu erkranken.


Schon eine viertelstündige Klangbehandlung senkt das Stresslevel spür- und messbar. Auch ohne Partner kann so eine Klangmassage erfolgreich sein. Die Schalen können einfach selbst auf den Körper aufgebracht und angeschlagen werden, du wirst den Effekt spüren.

Ausgeglichenheit und innere Ruhe sind ein hohes Gut, das dir Kraft und Energie für alle weiteren Vorhaben schenken wird, lasse die Klangschalen dich begleiten und dein Leben bereichern.

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen